Gesellschaft
Beruf/EDV
Sprachen
Gesundheit
Kultur
Spezial
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 192-16112

Info: Die in der katholischen und orthodoxen Kirche als Heilige verehrte Helena (ca. 250 - 330 n. Chr.) war die Mutter von Kaiser Konstantin dem Großen und nahm als solche großen Einfluss auf ihren Sohn, vor allem, was die staatliche Religionspolitik betraf. Nachdem dessen Sieg im Jahr 312 in der Schlacht an der milvischen Brücke unter dem Zeichen des Kreuzes begann der rasche Aufstieg des Christentums zur dominanten Religion im römischen Reich. Helena, die sich auch lange am Hof ihres Sohnes in Trier aufhielt, reiste am Ende ihres Lebens hochbetagt nach Jerusalem und initiierte dort die ersten Ausgrabungen, die der Überlieferung nach zur Auffindung des Kreuzes Jesu führten.
Seminar im Studium Generale

Kosten: 10,00 €€ (Ermäßigung möglich)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum Zeit Straße Ort
13.11.2019 09:30 - 11:30 Uhr   Tegernsee, Reisberger Hof, Seminar 5

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Dezember 2019