Gesellschaft
Beruf/EDV
Sprachen
Gesundheit
Kultur
Spezial
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 201-16105

Info: Der aus dem Münchner Umland stammende Johannes Schildberger geriet als Knappe des Ritters Leinhart Richartinger in der Schlacht bei Nikopolis im Zusammenhang mit den damaligen Türkenkriegen 1396 in osmanische Kriegsgefangenschaft. Dem anschließenden Massaker an den Christen entging er, indem er sich bei den türkischen Siegern als Söldner verdingte. Deren Niederlage gegen die Mongolen unter Timur Lenk führte dazu, dass er fortan in der Streitmacht dieses zentralasiatischen Reitervolkes diente und dabei bis ins Gebiet der Goldenen Horde und noch weiter nach Osten verschlagen wurde. Erst 1427 gelang ihm von dort die abenteuerliche Flucht und Rückkehr in die bayerische Heimat. Dort stießen seine Berichte auf großes und breites Interesse, nicht zuletzt Dank der Förderung durch Herzog Albrecht III., und seine als Buch gedruckten Erlebnisse genossen aufgrund ihrer exotischen Schilderungen seinerzeit hohe Popularität.
Seminar im Studium Generale

Kosten: 10,00 €€ (Ermäßigung möglich)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum Zeit Straße Ort
01.04.2020 09:30 - 11:30 Uhr   Tegernsee, Reisberger Hof, Seminar 5

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
242526272829 

Februar 2020